Shisha Tabak selbst herstellen

Shisha Tabak selbst herstellen

Anleitung für einen fruchtigen Shisha Tabak (250g)

Um selbst einen fruchtigen Wasserpfeifentabak anzufertigen, werden folgende Zutaten benötigt:

  • 50g Tabak (normalen Zigaretten Tabak)
  • 1x Limette, 1x Zitrone, 1x Orange
  • 60g Melasse
  • Glycerin (bei Bedarf)

Die Zubereitung:

Schritt 1

Die o.g. Früchte waschen, schälen und in sehr kleine Stückchen schneiden. Diese miteinander vermischen und 2-3 Tage trocknen lassen. Im Winter können diese auf der Heizung getrocknet werden, im Sommer ist ein sonniger Platz ideal. Am besten jeden Tag einmal die Stückchen etwas auflockern bzw. wenden, damit kein Schimmel entstehen kann.

Shisha Tabak

Schritt 2

Den Tabak mit etwas Wasser anfeuchten und wieder auflockern. Danach ca. 100g der getrockneten Früchte hinzugeben und verrühren. Im Anschluss die Melasse löffelweise unterrühren.

Wenn sich eine zähe Konsistenz entwickelt, ist der Shisha Tabak fertig. Bei Bedarf kann man noch Glycerin als Feuchthaltemittel hinzugeben, damit sollte man allerdings sparsam umgehen. Da Glycerin in größeren Mengen gesundheitsschädigend sein kann.

Schritt 3

Wir empfehlen den Shisha Tabak einen Tag lang ziehen zu lassen, damit sich das Aroma besser entfalten kann und der Geschmack beim Shisha Rauchen intensiver ist.

 

Anleitung für Wasserpfeifentabak (für einen Shisha Kopf)

Um Shisha Tabak selbst herzustellen benötigt man folgende Dinge:

  • neutralen Shisha Tabak oder Zigaretten Tabak
  • Melasse (gibt es mit verschiedenen Aromen zu kaufen)
  • eine kleine Schale oder Schüssel
  • eine Gabel
  • einen Esslöffel

Nachdem die o.g. Sachen bereitstehen, folge den nächsten Schritten:

1) Öffne den Tabak und fülle 1-2 Gabeln Tabak in die Schale.
2) Nimm einen Esslöffel Melasse und beträufele damit den Tabak.
3) Verrühre den Tabak samt Melasse, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Es sollte ein feuchter Tabak (zähe Beschaffenheit) entstehen.
4) Befülle den Shisha Tabakkopf mit dem Shishatabak und achte darauf, dass der Kopf nicht zu voll ist. Umwickele den Tabakkopf mit Alufolie und steche einige Löcher in diese.
5) Jetzt kann die Kohle darauf gelegt werden und das Rauchen kann beginnen.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!