Shisha Steine

Shisha Steine

shiazo Shisha Dampfsteine sind kleine poröse Steine, die in aromatisierte Molasse getränkt werden. Die Wasserpfeifen Steine nehmen durch ihre porösen Stellen besonders gut Aromafluide auf. Bei der Erhitzung werden die Aromen geschmackvoll und mild ausgedampft, wobei die zurückbleibende Flüssigkeit im Mineralstein bestehen bleibt. Theoretisch sind die Natursteine beliebig oft wiederverwendbar, da sie jederzeit erneut mit Flüssigkeit getränkt werden können. Aus diesem Grund sind sie sehr ergiebig und preiswert. Die bekanntesten Shisha Dampfsteine sind von der Firma Shiazo. Shiazo Steine stammen aus der Türkei und beinhalten keine Zusatzstoffe. Die Shisha Steine erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, da sie nikotinfrei und somit eine gute Alternative zu Shisha Tabak sind.

 

Anwendung und Funktion der Shisha Steine

Sollten Sie fertige Shiazo Steine gekauft haben, ist es ratsam die Dose 10 Sekunden zu schütteln, bevor sie diese verwenden. Am besten nehmen sie einen Löffel, um die Shisha Dampfsteine locker in den Tabakkopf zu füllen. Idealerweise verwenden sie einen größeren Tabakkopf. Den Kopf mit Alufolie abdecken, Löcher einstechen und mit dem Rauchen beginnen. Die Aktivierungstemperatur liegt bei etwa 150°C, erst dann beginnt das Nebelfluid aus den Steinen auszutreten.

 

Rechtliches

Für die Shiazo Dampfsteine ist keine gesetzliche Altersbeschränkung bekannt. Empfohlen wird eine Nutzung ab 16 Jahren. Da Shiazo Steine dampfen sind sie trotz Rauchverbot in Cafés erlaubt.

 

Entdecken Sie jetzt den idealen Tabakersatz für ihre Wasserpfeife.