Glycerin

Glycerin

Seit 2004 darf nach den deutschen Tabakverordnungen ein Wasserpfeifentabak nur noch 5% Glyceringehalt enthalten. Die Rauchentwicklung wird dadurch stark beeinträchtigt. Beispielsweise Wasserpfeifentabak aus Ägypten, Tunesien oder Jordanien enthält ca. 25-30% Glyceringehalt. Deutscher Wasserpfeifentabak mit 5% Glyceringehalt verursacht beim rauchen ein unangenehmes Kratzen im Hals. Mit der Verwendung von Glycerin bringen sie ihren Tabak in seine Ursprungsform zurück ohne das sich etwas an dem Geschmack verändert. Durch das anfeuchten wird wieder eine volle dichte Rauchentwicklung möglich.

shisha glycerinAuf 50g Tabak werden ca. 2-3 Esslöffel Glycerin gegeben. Nach der Befeuchtung muss der Tabak mindestens 12 Stunden einziehen. Was ich persönlich empfehle ist den Tabak 24-48 Stunden ziehen zu lassen. Das Shisha Glycerin wird von vielen verschiedenen Herstellern angeboten. Ich empfehle ein Glycerin mit 99% ansonsten können Kopfschmerzen wegen dem Wasseranteil verursacht werden.

Heut zu Tage ist der deutsche Wasserpfeifentabak von manchen Herstellern auch ohne zusätzliches Glycerin rauchbar. Alter Tabak kann dadurch zum Beispiel auch wieder rauchbar gemacht werden. Meiner Meinung nach schadet es nicht Glycerin in seinem Zubehör zu haben. Viel Spaß!